BLOG

EscapeRooms von escapeX

Eine Gruppe von Menschen – meist 3 bis 8 Personen – werden in einem Raum eingesperrt und müssen sich innerhalb einer vorgegebenen Zeit – meist 60 Minuten – aus dem Raum befreien (daher der Name Escape, engl.: Flucht)

So funktioniert die MindArena

Eine Gruppe von Menschen – meist 3 bis 8 Personen – werden in einem Raum eingesperrt und müssen sich innerhalb einer vorgegebenen Zeit – meist 60 Minuten – aus dem Raum befreien (daher der Name Escape, engl.: Flucht)

So funktioniert ein CityAdventure

Rätselspaß und Aktivität unter freiem Himmel miteinander verbinden. Ein CityAdventure ist eine interaktive Schnitzjagd, bei der die Spieler eine Mission innerhalb einer vorgegebenen Zeit erfüllen müssen.

Dazu erhalten die Teams mit max. 6 Personen ein iPad, auf dem die jeweilige Spiele-APP läuft und einen Ausrüstungskoffer mit verschiedenen Gegenständen, die für das Spiel benötigt werden.

Die Entstehung von Avatarius

Unsere Idee war es, eine Basis zu erschaffen, die mehrere Spiele miteinander verbinden kann. Also quasi einen OnlineGame-Kosmos innerhalb der Angebote von escapeX zu kreieren. Das war der Anfang von Avatarius…

Baubericht Tempelritter

Im Sommer 2018 haben wir angefangen, unseren dritten Escape Room in Wiesbaden-Erbenheim zu gestalten. Thema sollten die Tempelritter sein – mit einer möglichst weit historisch belegbaren Grundstory und einem Bezug zur Gegenwart – denn die Spieler sollten inhaltlich Teil der Story werden.

So funktioniert ein Escape Room

Eine Gruppe von Menschen – meist 3 bis 8 Personen – werden in einem Raum eingesperrt und müssen sich innerhalb einer vorgegebenen Zeit – meist 60 Minuten – aus dem Raum befreien (daher der Name Escape, engl.: Flucht)